Atelier Irene Bader | Hier ist Malraum | Ausdrucksmalen nach Laurence Fotheringham
und Prozessbegleitung mit Ausdrucksmalen

Prozessbegleitung mit Ausdrucksmalen

Ausdrucksmalen ist prozessorientiert und wirkt in alle Lebens- und Wachstumsbereiche hinein. Schwierige Lebenssituationen können von mir unterstützend begleitet werden. Das geschieht nicht durch eine bestimmte Technik oder Beratung, sondern durch Ihr eigenes Tun und Wachsen im begleiteten schöpferischen Prozess. 
Der Malprozess und die Auseinandersetzung mit dem Bild fördern das bewusste Erleben von Entscheidungsprozessen und das Erproben eigener kreativer Lösungswege. Am Bild  lernen die Malenden ihre Grenzen kennen, begegnen ihren Mustern und Gefühlen und entdecken ihre Stärken und ihren Selbstwert. Die Erfahrung am Bild ist übertragbar auf den Alltag.

Durch spezielle Einzel- oder Gruppenarbeit, in der der Malprozess durch Gespräch und/oder Körperwahrnehmung ergänzt wird, kann Ausdrucksmalen in tiefer gehenden Entwicklungsprozessen unterstützen. Bei

  • existenziellen und beruflichen Fragestellungen
  • allgemeiner und beruflicher Unzufriedenheit
  • Erschöpfungszuständen und Überlastung
  • Selbstentfremdung
  • Beziehungsproblemen
  • ungewollten Veränderungen
  • Trennung und Neuorientierung
  • bei Trauerfällen, insbesondere dem Verlust von (ungeborenen) Kindern
  • nach einem Klinikaufenthalt sowie begleitend oder im Anschluss an eine Psychotherapie (begleitend nur bei Zustimmung der/den behandelnden ÄrztInnen/TherapeutInnen)
  • im Verlauf von schweren Erkrankungen ergänzend zur medizinischen Behandlung

helfe ich Ihnen, Ihr lebendiges, kreatives und heiles Wesen wieder zu aktivieren und Ihre Ressourcen zu entdecken.